Russisch

Lerne Russisch als dritte Fremdsprache!

Schülerinnen und Schüler unseres Gymnasiums können sich für Russisch als eine spätbeginnende dritte Fremdsprache ab Klasse 8 oder auch ab Klasse 10 entscheiden.

Russisch ist nicht schwieriger als andere Sprachen, uns nur nicht so vertraut. Russisch wird als moderne Fremdsprache gelehrt. Also wird von der ersten Stunde an gesprochen, gehört, gelesen und geschrieben. Es gibt moderne Unterrichtsmaterialien mit vielen interessanten Informationen.

Bis zum Ende der 10. Klasse sollen die Schüler sich gegenüber Gleichaltrigen und Erwachsenen im Alltagsbereich sprachlich verständigen können. Ab Klasse 11 werden die Lehrplananforderungen anspruchsvoller, bleiben jedoch durchaus erfüllbar.

Russisch eröffnet Chancen am Arbeitsmarkt für die Schülerinnen und Schüler. Absolventen unserer Schule arbeiten inzwischen schon in Moskau.

Statement des FB Russisch zum Ukraine-Krieg 11.03.2022

 

';